Wir sind rund um die Uhr für Sie da!Service-Nummer: 07161 -96 86 00

Aktuelle Informationen

Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit dem 1. Juli sind durch die neue Corona-Verordnung weitere Lockerungen bei den Besuchen ermöglicht. Die aktuelle Corona-Verordnung für Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen ist bis zum 30. September gültig.

Da unsere Bewohnerinnen und Bewohner zu der Personengruppe zählen, die es besonders zu schützen gilt, sind weiterhin bestimmte Regelungen für Besuche in unseren Einrichtungen nötig. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung, diese Regelungen zum Schutz und Wohl unserer Bewohner*innen und unserer Mitarbeiter*innen einzuhalten.

  • Besuche sind in der Regel werktags von 14 bis 17 Uhr ohne vorherige Anmeldung möglich.
  • Eine aktive Besucherregistrierung ist weiterhin vorgeschrieben (Eine Besucherkarte muss zu Beginn eines jeden Besuchs ausgefüllt werden. Nach wie vor muss daher für den Einlass geklingelt werden.)
  • Je Bewohner*in ist ein Besuch von max. 2 Personen pro Tag erlaubt.
  • Die Besuchsdauer ist zeitlich nicht mehr eingegrenzt.
  • Besuche dürfen wieder im Zimmer stattfinden aber nicht in den Gemeinschaftsräumen.
  • Besucher*innen müssen sich vor dem Eintreten die Hände desinfizieren und eine selbst mitgebrachte Mund-Nasenbedeckung während des gesamten Aufenthalts in der Einrichtung tragen.
  • Das Abstandsgebot von 1,5 Metern ist einzuhalten.

Ausnahmen bezüglich der Personenzahl, der Besuchszeiten und Besuchstagen sind nach telefonischer Rücksprache möglich. Bitte wenden Sie sich dazu direkt an die jeweilige Einrichtungsleitung.

Für Fragen stehen Ihnen gerne die einzelnen Einrichtungen zur Verfügung.

Vielen Dank für Ihre Umsicht und bleiben Sie gesund.

 

Wichtig: Lesen Sie bitte vor dem Besuch in einer Einrichtung das Merkblatt Besucherinformation durch.

Bitte beachten Sie

Der offene Mittagstisch im Café im Pflegeheim Bartenbach startet wieder ab 14. September.

Das "Kaffee- und Kuchen"- Angebot im Café ist noch ausgesetzt.

Alle öffentlichen Veranstaltungen der Wilhelmshilfe e.V. sind abgesagt.